Die Thüringer Kompetenztests dienen als Teil des Systems der Qualitätssicherung an der einzelnen Schule vor allem der Unterrichtsentwicklung. Sie finden jährlich landesweit zu festgelegten Terminen statt und beinhalten einheitliche Aufgabenstellungen für alle Schülerinnen und Schüler. Die Aufgaben orientieren sich dabei an den nationalen Bildungsstandards.

Die Kompetenztests werden in den Klassenstufen 3, 6 und 8 in den Fächern Deutsch und Mathematik sowie in den Klassenstufen 6 und 8 im Fach Englisch angeboten. Die Teilnahme an den Tests in den Klassenstufen 3 und 8 ist verpflichtend, in Klassenstufe 6 entscheiden die Schulen in eigener Verantwortung unter der Vorgabe, dass mindestens ein von der Schule zu wählendes Testfach verpflichtend ist.

Die Auswertung der Aufgaben durch den Fachlehrer erfolgt auf der Basis von Vorgaben, um eine möglichst hohe Objektivität zu erreichen. Eine unmittelbare Bewertung der Schülerleistungen in den Kompetenztests durch Noten ist nicht vorgesehen. Die Leistungen können jedoch bei der Bewertung der Jahresleistung im Rahmen der pädagogischen Verantwortung des Lehrers Berücksichtigung finden.

Die Kompetenztests haben den Charakter von "Vergleichsarbeiten", die es der Schulleitung und den Fachlehrern ermöglichen sollen, den Lernstand ihrer Schüler mit dem schulartspezifischen Landesdurchschnitt und über den korrigierten Landesmittelwert auch schul- bzw. klassenspezifisch zu vergleichen, die Leistungen der Schüler zu analysieren und daraus diagnostische Informationen zu gewinnen.

Die Tests ermöglichen eine schulische Selbstevaluation bezüglich der Wirkungsqualität und dienen der Schulkonferenz zur Verständigung über einheitliche Qualitäts- und Leistungsanforderungen an ihrer Schule und damit der Schulentwicklung. Die Fachkonferenzen sind aufgefordert, die Ergebnisse ihrer Auswertung schriftlich zu fixieren und Schulentwicklungsvorhaben festzulegen. Die schulinterne Auswertung der Testergebnisse ist Basis zur weiteren Qualifizierung der Unterrichtsarbeit.

Mehr Informationen unter:   TMBJS - [Kompetenztests]

Bieblacher Schule
Staatliche Regelschule Gera
Erich - Mühsam - Straße 41
07546 Gera
Telefon: (0365) 4207731
Telefax: (0365) 4207732
Kontakt
sekretariat@bieblacherschule.de