Wohin soll man gehen, wenn man Probleme mit Familie, Freunden, Mitschülern, Schule oder Unterricht hat? Im Freistaat Thüringen wird schulbezogene Jugendsozialarbeit an den Regelschulen angeboten. Das heißt, dass an der Schule auch Sozialpädagogen im Rahmen der Jugendsozialarbeit tätig sind. Sie sind für die Schüler Ansprechpartner in unterschiedlichsten Situationen.

In der Schule und ihrem Umfeld arbeiten Menschen zusammen. Diese Situation bringt natürlich auch Konfliktpotential mit sich. Die Jugendsozialarbeit an Schulen soll dazu beitragen, die Schüler zu motivieren und ihnen zu helfen, die Herausforderungen in Schule und Gesellschaft zu meistern. Jedes Gespräch unterliegt natürlich der Schweigepflicht, so dass sich auch niemand fürchten muss, wenn er Hilfe in Anspruch nimmt.

Jugendsozialarbeit an der Schule erfolgt vor allem durch Beratung und Einzelhilfe. Sie ist wichtiger Bestandteil der Kooperation von Schule und Jugendhilfe. Die Jugendsozialarbeit berät bei uns außerdem zu den Themen Berufsorientierung, Behördengang, Freizeitgestaltung, Gewalt, Konflikte und Sucht. Scheut euch wirklich nicht, dieses Angebot auch wahrzunehmen.

Bieblacher Schule
Staatliche Regelschule Gera
Erich - Mühsam - Straße 41
07546 Gera
Telefon: (0365) 4207731
Telefax: (0365) 4207732
Kontakt
sekretariat@bieblacherschule.de